MENÜ

Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching

Die ÖVS

Die Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching, ÖVS, ist erste Ansprechpartnerin in Österreich, wenn es um Beratung in komplexen Systemen von Arbeit-Person-Organisation geht.

ÖVS Sbg: Macht & Gruppe

Wann:
Fr., 15. März 09:00 - 17:00
Veranstalter:
ÖVS Salzburg
Kategorie:
ÖVS SBG

Macht & Gruppe: Machtdynamiken erkennen und hilfreich intervenieren auf Basis des Rangdynamik-Modells von Raoul Schindler

Inhalt:
Macht ist eine Grundvoraussetzung für Handlungsfähigkeit - in Teams, Gruppen und Organisationen. Macht entsteht in der sozialen Interaktion. Weil wir dabei immer „mittendrin sind“, kommen wir oft in Situationen, in denen uns „das Phänomen Macht“ schwierig erscheint, beladen mit verzerrenden Bildern und Wertungen.

Das psychodynamische Modell der Rangdynamik des Wiener Gruppendynamikers Raoul Schindler lässt uns hineinblicken, wie Macht in sozialen Beziehungen entsteht, und wie wir damit arbeiten können. In dem Seminar stellen wir das Modell der Rangdynamik vor und wagen uns aktionsforscherisch ins Feld. Die Teilnehmer*innen können erfahren, wie sie das Verständnis von Prozessen der Macht unterstützt in ihrer Arbeit.

Zielgruppe & Voraussetzung:
Es gibt keine facheinschlägigen Voraussetzungen für die Teilnahme zu erfüllen. Diese Veranstaltung richtet sich an interessierte Personen, die angeleitet reflektieren wollen wie Gruppendynamik –insbesondere der Faktor „Macht“ – in ihren beruflichen Alltag hineinwirkt und welche Handlungs- und Beratungsmöglichkeiten daraus entstehen. Die Teilnehmer*innen kommen mit unterschiedlichen Ausbildungshintergründen - unter anderem aus psychosozialen Berufen, Beratungs- oder Sozial-Berufen. Die Veranstaltung richtet sich weiterhin an Berufsgruppen die mit dem „Management sozialer Beziehungen“ täglich befasst sind, wie zum Beispiel Führungskräfte, Lehr- und Forschungspersonen, Politiker*innen, Kommunikator*innen und Koordinator*innen aus Wirtschaft und Gesellschaft, für die der Umgang mit divergierenden Interessen keine Ausnahme darstellt. 

Anmeldung und Kosten:
Die ÖVS Salzburg freut sich über Ihre Anmeldung unter: office@oevs.or.at. Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen (siehe unten).
ÖVS-Mitglieder: 130,- Euro Teilnahmegebühr
Nicht-Mitglieder: 140,- Euro Teilnahmegebühr

Datum, Zeit & Ort:
Freitag, 15. März I 9.00 – 17.00 Uhr I Fachhochschule Salzburg, Urstein Süd 1, 5412 Puch/Salzburg (im historischen Gebäude „die Meierei“). 

Die An- und Abreise ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. 

Informieren Sie sich hier über die beiden Referent*innen:
Dr. Claus Faber: https://clausfaber.net/
Mag. Patriza Tonin, MSc.: Tonin Communications: Welcome!

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahmezahl ist auf 16 Personen beschränkt. Die Reihung erfolgt nach Datum der Anmeldung. Erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung ist der Teilnahmebetrag auf das dort angegebene Konto der Region West einzuzahlen. Die Teilnahme ist nach Eingang des Teilnahmebetrags fixiert und wird durch die anschließende Rechnungsversendung bestätigt. Bei Abmeldung bis 28.02.2024 wird die Teilnahmegebühr zu 100% rückerstattet. Eine Absage der Teilnahme nach dem 28.02.2024 bedingt, dass es aus organisatorischen Gründen keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr mehr gibt.

Dies ist eine Veranstaltung der Österreichischen Vereinigung für Supervision und Coaching (ÖVS) unterstützt durch die FH Salzburg.


  • März 2024
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31