Die ÖVS

ÖVS-Publikationen

Supervision – Coaching – Organisationsberatung

Die neue länderübergreifende Buchreihe von ÖVS (Österreich), BSO (Schweiz), DGSv (Deutschland).

Wie Beratung wirken kann
Neun Masterthesen zu einem komplexen Thema
Rolf Brüderlin, Franz Käser (Hg.)
Mitgliederpreis: € 20,- (exkl. Versandkosten)
Bestellung: office@oevs.or.at

 

 

Beratung mit Hirn
Neurowissenschaftliche Erkenntnisse für die Praxis von Supervision und Coaching
Wolfgang Knopf, Ingrid Walther (Hg.)
Mitgliederpreis: € 22,- (exkl. Versandkosten)
Bestellung: office@oevs.or.at
Rezension von Michael Doerk und Marlies W. Fröse (News 1/2011)

 

Supervision und Organisation
Supervision und Organisation
Zur Logik von Beratungssystemen
Andreas Bergknapp
Mitgliederpreis: € 22,- (exkl. Versandkosten)
Bestellung: office@oevs.or.at

 

ÖVS-Schriftenreihe

Hier können Sie folgende Bände der Schriftenreihe Supervision, herausgegeben von der ÖVS, bestellen (Preise excl. Versandspesen, Zahlung mittels Erlagschein):
Die Bände 1, 2 und 5 sind vergriffen.
Bestellung: office@oevs.or.at
Band 3: Der Arbeit nach! Supervision im Zugzwang?
Mitgliederpreis: € 13,–
Band 4: Coaching
Mitgliederpreis: € 16,–
Band 5: Brush up your Tools!
Mitgliederpreis: € 20,– (statt € 26,–)
leider vergriffen

Auszüge aus Rezensionen:
„Die illustere Versammlung der Praktiker und Theoretiker „aus der <österreichischen> Werkstatt von Supervision und Coaching“ vermittelt ein spannendes Bild dieses (neuen) Berufs- und Beratungsfeldes. Der Band befruchtet den Diskurs, wie er auch in Deutschland und anderen europäischen und außereuropäischen Ländern geführt wird; zum Wohle einer seriösen und verantwortungsbewussten Arbeits-, Berufs- und damit Lebensberatung.“
Komplette Rezension nachzulesen im Socialnet

„Ich habe den Band mit großem Interesse gelesen – und auch mit Gewinn gelesen. Er hat mir wertvolle Hinweise gegeben, in welche Richtung sich mein eigener Supervisionsansatz weiterentwickeln könnte. Um es nicht beim Abstrakten zu belassen (wohl wissend, dass für andere LeserInnen ganz andere Beiträge viel spannender sein werden), will ich sagen, was mich am meisten angesprochen hat und was am wenigsten:
Ich fand sehr spannend, wie Renate Wustinger (S. 52ff) den „uralten“ Gruppendynamikansatz, der die Supervision in der deutschsprachigen Tradition ja sehr lange begleitet, durch das Rangdynamik-Konzept von Raoul Schindler wieder neu belebt. Natürlich ist auch dieser Artikel entschieden zu kurz, aber da am Ende Literaturhinweise stehen, kann man gut weiterarbeiten. Einem anderen Aufsatz tat die Kürze gerade gut, weil einem Methoden, die einem häufig begegnen, hier einmal konzentriert vorgestellt und im Zusammenhang entfaltet werden: ich meine den Beitrag von Barbara Prowaznik: Die Dinge in Fluss bringen. Zirkuläres und reflexives Fragen in Supervision und Coaching. (S. 60ff). So prägnant kann man wesentliches Aspekte systemischen Arbeitens darstellen! Weiter fand ich bereichernd, dass der Band auch eine praktische Darstellung von Körperübungen zur Burnout-Prophylaxe (auf dem Hintergrund des Therapiekonzepts von Petzold) enthält. (S. 167ff) Und schließlich will ich den Beitrag von Gaiswinkler und Roessler zum lösungsfokussierten Ansatz nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg hervorheben: auch hier habe ich den Impuls bekommen, daran unbedingt weiterzuarbeiten. “ …
… Fazit
Rund heraus: SupervisorInnen sollten das Buch haben! Und mit ihm arbeiten! Und eigene Schwerpunkte dazu in Beziehung setzen. Und neue entwickeln. Für alle, die keinen Kontakt zur Supervisionspraxis haben, kann ich den Band nicht empfehlen. Ich glaube, das Verständnis würde schwierig! Und eine Frage hätte ich noch: Warum hat der Band denn bloß einen englischen Titel?“
Komplette Rezension nachzulesen im Socialnet

„Supervision und Coaching in europäischer Perspektive“

Tagungsband der ANSE-Konferenz 2000
Mitgliederpreis: € 8,–
Bestellung: office@oevs.or.at

Berufsfeldfolder der ÖVS

Die ÖVS hat zu 12 Berufsfeldern Folder herausgebracht. Wenn Sie einen Satz davon erhalten möchten, benutzen Sie bitte das folgende E-Mail. Bitte geben Sie Ihren Namen und – falls von den bereits gespeicherten Daten abweichend – eine Adresse an. Derzeit sind folgende Folder vergriffen: Gesundheit und Schule, Altenfachbetreuung liegt nur als Text vor.
Bestellung: office@oevs.or.at