Die ÖVS

Leistungen

Die ÖVS wurde 1994 mit dem Ziel gegründet, die Qualität von Supervision in Österreich zu sichern. Die ÖVS ist ein freier und unabhängiger Berufs- und Fachverband im Feld der Freien Berufe.
Die ÖVS ist zentral und föderal organisiert, gemäß dem Österreichischen Vereinsgesetz.

Zu den Leistungen für ÖVS-Mitglieder gehören im Wesentlichen:

  • Sicherung und Weiterentwicklung hoher Mindeststandards für Supervision, Coaching und Organisationentwicklung/Organisationsberatung (Ausbildungen, Ethische Richtlinien, QEG, etc.)
  • Anerkennung von Ausbildungen
  • ÖVS-Mitgliedersuche auf Website (Online-Datenbank)
  • Mitgliederzeitschrift news
  • Berufspolitik
  • Interessenvertretung
  • Öffentlichkeitsarbeit/PR
  • Fortbildungen, Tagungen
  • Publikationen
  • Forschungsprojekte
  • Ausschreibung ÖVS-Wissenschaftspreis (alle zwei Jahre)
  • Internationale Kontakte und Vernetzungen (ANSE u.a.)
  • Gegenseitige Anerkennung der Mitgliedschaft zwischen DGSv, ÖVS und BSO (D/A/CH-Abkommen)
  • Lobbyarbeit bei Auftraggeber-Organisationen
  • Marktbeobachtungen
  • Gelegenheit zur aktiven Beteiligung (regional, zentral)
  • Information und Beratung durch die Geschäftsstelle

Die ÖVS führt keine direkte Vermittlung von Supervisionsaufträgen an einzelne Mitglieder durch.