Bundeslandgruppen

Vorarlberg

Herzlich Willkommen bei der ÖVS-Bundeslandgruppe Vorarlberg!

Tanja Kopf
Bundeslandsprecherin und Finanzen, 0664/194 07 40, tanja.kopf@gmx.at oder tanja.kopf@vorarlberg.at
Es war mir schon immer ein starkes Bedürfnis gut vernetzt und als Berufsorganisation vertreten zu sein. So freut es mich sehr, dass es uns nun gelungen ist, ein neues ÖVS Landesteam Vorarlberg zu gründen und als Sprecherin kümmere ich mich gerne um die Interessen unserer ÖVS-Mitglieder und freue mich auf einen regen Austausch mit den anderen Bundesländern.

 

 

Hermann Türtscher, MAS
Öffentlichkeitsarbeit, 0664/524 56 90, info@impuls-zentrum.at
Meine Motivation für die Mitarbeit in der neuen ÖVS Bundeslandgruppe Vorarlberg gründet auf der Lust und Freude im Teamwork gemeinsam die Interessen und Anliegen der Vorarlberger ÖVS Mitglieder zu vertreten. Dabei aktiv mitzugestalten und in permanentem Austausch mit Berufskolleginnen und Kollegen zu stehen, sowie Teil einer spannenden Netzwerkplattform zu sein, welche sich für die Weiterentwicklung und für Qualitätsverbesserungen der supervisorischen Dienstleistung einsetzt, sind für mich weitere Anreize in dieser Gruppe mitzuarbeiten.

Mag.a Beate Huter
Öffentlichkeitsarbeit, 0650/31 30 413, bmh@beatehuter.at
Dem ÖVS Team bin ich beigetreten, weil Geburtsstunden für mich immer etwas sehr Reizvolles und Spannendes innewohnt und sie die Chance zur kreativen Mitgestaltung des eigenen Arbeitsfeldes bieten. Ich denke, dass wir die Bedingungen unseres Arbeitsalltags, die wir haben möchten, auch durch unseren eigenen Beitrag mit entstehen lassen müssen. Ich möchte, dass wir für die Vorarlberger SupervisorInnen spürbar sind, dass sie merken, dass wir für sie arbeiten und dass sie wissen, wozu sie Teil der ÖVS sind. Ich freue mich darauf, Veranstaltungen mit zu organisieren, von denen wir alle profitieren können. Ebenso finde ich es wichtig, dass wir auch bei gesamtösterreichischen Entscheidungen als Vertretung Vorarlbergs ein Wörtchen mitreden können.



Barbara Ganath
Veranstaltungsorganisation, 0664/382 07 88, supervision@ganath.com
In meinem Berufsalltag als selbständige Supervisorin zeigt sich immer wieder, dass ich mit meinen Vorarlberger Berufskolleginnen/Berufskollegen wenig vernetzt bin.  In einer Vernetzung liegt aus meiner Sicht viel Potenzial: fachlicher Austausch, Synergien nutzen usw. Es ist mir ein Anliegen diesbezüglich einen Beitrag zu leisten und daher engagiere ich mich gerne im Vorarlberger Team.