Beratungsformate

Organisationsberatung

Was ist Organisationsberatung?

Organisationsberatung ist der Oberbegriff für sämtliche professionelle Beratungsinterventionen, die darauf abzielen, Organisationen oder Teile von ihnen zu verändern, auf die gesetzten Ziele hin nachhaltig zu entwickeln und zu stabilisieren. Ihr Focus ist im Unterschied zu Supervision und Coaching primär die Organisation mit ihren Strukturen und Kommunikation, weniger die Personen. Der Begriff der Organisationsberatung beschränkt sich demnach in Abgrenzung zur Unternehmensberatung vorwiegend auf Prozessberatung und die Beratung im Zusammenhang von Veränderung und Entwicklung in Organisationen.

Was ist Organisationsentwicklung?

Organisationsentwicklung ist eine Sonderform der Organisationsberatung, die die Betroffenen in den Entwicklungsprozess einbindet, d.h. Betroffene zu Beteiligten macht. Organisationentwicklung konzentriert sich demnach im Wesentlichen auf den sozialen Wandel in Organisationen und kann als zielgerichtete Prozessbegleitung bei Veränderungen in Organisationen bezeichnet werden.

Organisationsberatung und/oder Organisationsentwicklung bieten:

  • Prozessberatung und –begleitung, insbesondere bei:
  • Entwicklung Werte/Normen, Leitbilder, Ziele/Strategien, Konzepte/Produkte
  • Aufbau- und Ablauforganisation, Kommunikationsstrukturen
  • Veränderungsprozessen, insbesondere in Krisensituationen
  • Managementsysteme, Führungskonzepte, Personalentwicklung
  • Motivations- und Beteiligungsstrategien, Effektivität/Effizienz
  • Change Management, Transformations-Management

In Anerkennung der verschiedenen historischen und theoretischen Strömungen in diesem Format hat sich die ÖVS entschieden, beide Bezeichnungen zu führen:
Organisationsberatung /Organisationsentwicklung.